Sprungmarken

Inhaltsbereich

Geld bewegend: virtuelle Konten

Die Einführung von virtuellen Konten der Deutschen Kreditbank in DKB-Win verbessert den integrierten Zahlungsverkehr und schont Mitarbeiterressourcen.

Von der Deutschen Kreditbank bereitgestellte virtuelle Kontonummern lassen sich jetzt direkt in DKB-Win verarbeiten und ansteuern. Das erleichtert die Zuordnung von Zahlungen, beschleunigt die Buchung der Beträge und entlastet die Mitarbeiter in der Buchhaltung. Die Einrichtung des Verfahrens in DKB-Win erfordert wenig Zeit und verursacht keine zusätzlichen Kosten.

Das Konzept: Hinter mehreren virtuellen Kontonummern steht ein reales Bankkonto, über das die entsprechenden Geldbewegungen tatsächlich erfolgen. In Umsatzanzeige bzw. Kontoauszug wird die jeweilige virtuelle Kontonummer erfasst und kann so eindeutig identifiziert werden. In Verbindung mit DKB-Win ermöglicht dies weitgehend automatisierte Zahlungsabläufe.

Das Verfahren unterstützt vor allem die Mietenbuchhaltung: Jeder Mieter kann schon bei Vertragsabschluss eine eigene virtuelle Kontonummer erhalten. Deren Eingabe in den Zahlungsträger wird er sorgfältiger prüfen als Angaben im Verwendungszweck. Das macht die Zuordnung der Mietenzahlung verlässlich. Auch die automatische Aufteilung von Geldausgängen an Dienstleister bzw. Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen ist so möglich, was den Aufwand für die Nebenkostenabrechnung entscheidend verringert.

Die Anzahl virtueller Kontonummern ist für die Einbindung in DKB-Win nicht relevant. Sollte eine virtuelle Kontonummer ausnahmsweise nicht identifizierbar sein, greift ergänzend die bewährte Zuordnung über den Verwendungszweck.

Gewohnt komfortabel ist auch die Benutzerführung – so lassen sich wie bisher Zahlungsaufträge über die Funktion „Zur DKB“ einfach weiterleiten. Für Sicherheit sorgt der eingebaute Freigabeprozess nach dem Vier-Augen-Prinzip.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Unsere Vertriebsmitarbeiter stehen Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Berlin, 10.01.2017

Kontakt

DKB-Win kurz erklärt

DKB-WIN KURZ ERKLÄRT

ERP-SYSTEM

sap

Rechenzentrum

arvato

Zertifizierung

Zertifizierung